28. Mai 2022 Treffen der Kolbermoor Connection

Die Kolbermoor Connection ist ein Gruppe von Leuten die seit unserer Studienzeit besteht. Wir treffen uns seit dem jedes Jahr ein paar mal in loser Folge. In diesem Jahr sind das schon 40 Jahre weshalb wir ein größeres Treffen z.B. in Südtirol oder so planen.
Heute ist wieder eines der mehr oder wenigr regelmäßigen Treffen angesagt. Diesmal im „da Wirtshauser“, direkt bei der ehemaligen Eislaufbahn West an der Agnes-Bernauer-Straße. Sehr gutes Essen. Danach machte wir einen kleinen Verdauungsspaziergang und anschließend gab es Kaffee und Kuchen sowie andere flüssige Köstlichkeiten bei Doris und Dieter.

2. Juni 2022 Ellen’s Geburtstag

Mediterranes Mittagessen im Matiz (Candidplatz) anlässlich Ellens Geburtstag. Am Abend kamen noch Ellens Söhne vorbei, Nico und Ben mit Annabelle. Ellen ließ es sich nicht nehmen einen kleinen Snack, das heißt ein Abendessen zu machen. Es schmeckte phantastisch und Ellen war glücklich.
Jetzt sind wir beide wieder gleich alt bzw. jung.

3.Juni 2022 Liam’s Birthday

Ein Geburtstag jagt den anderen. Heute ist Liam an der Reihe. Gefeiert wird standesgemäß wo?
Richtig: mit einem 3-tägigen Pferderennplatzmarathon wie es sich gehört. Am ersten und zweiten Tag auf dem Epsom Downs Racecourse (Bild links) mit der Familie und Picknick. An den beiden Tagen finden besondere Rennen statt. Zum einen die Epsom Oaks (eine bestimmte Serie von Rennen), sowie das berühmte Epsom Derby, bei dem normalerweise auch die Queen immer da ist. In diesem Jahr fühlte sie sich aber nicht so gut und außerdem starteten ein paar Tage später die Feierlichkeiten zum 70 jährigen Thronjubiläum. Der dritte Tag war dann auf dem Goodwood Racecourse (Bild rechts).

6. Juni 2022 National Day of Fish & Chips

Gary Humphrey, Lena’s Schwiegervater (Bild rechts), hat uns, laut eigenem Dafürhalten, zu unserem Glück seit geraumer Zeit nicht mehr im Internet (Facebook) mit Kommentaren beglückt. Wenn aber irgendetwas von globaler Bedeutung stattfindet, dann fühlt er sich verpflichtet die Allgemeinheit darüber in Kenntnis zu setzen. Heute ist so ein Tag. Es ist der National Day of Fish & Chips. Ich muß gestehen, ich wäre jetzt auch ganz gern in England, um diesen Tag gebührend zu feiern.

Nur für die, die es interessiert: Am 6. März ist der Tag der Tiefkühlkost in den USA (Day of Frozen Food). Diese Scharte wird aber mehr als ausgewetzt durch den nächsten Tag, den 7. März, an dem der Tag des Schweinebratens gefeiert wird (National Crown Roast of Pork Day), das ist zwar eine spezielle Zubereitungsart (Kronenbraten), aber es ist ein Schweinebraten). Es ist sicher kein Zufall, daß am selben Tag bei uns auch der Tag der gesunden Ernährung gefeiert wird.

12. Juni 2022 Oberammergau

Seit Ewigkeiten wollten wir mal die Passionsspiele in Oberammergau sehen. Nach dem sie jetzt Corona bedingt um 2 Jahre verschoben wurden, ist es heute endlich so weit. Die Preise sind gesalzen, €30 bis €180 aber es stellte sich heraus, daß es das Wert war.
Wir fuhren ziemlich früh los um einen Standplatz für di Arche zu finden. War aber völlig problemlos, im Reisemobilhafen Oberammergau war genügend Platz. Ich bin dann mit dem Fahrrad in den Ort gefahren um die bestellten Tickets abzuholen. Oberammergau ist eigentlich ein schöner Ort wenn da nicht so viele Touristen wären. In den Passionsspieljahren ist das sicher eine Ausnahmesituation, aber auch sonst gibt es genug Touristen. Nachdem ich die Tickets hatte, hatte ich das Glück der Einführung durch Christian Stückl (Bild rechts), der seit inzwischen mehr als 30 Jahren die Regie führt, beiwohnen zu können. Und das war wirklich sehr interessant und ich konnten die Aufführung mit ganz anderen Augen sehen. Außerdem muß ich sagen, daß ich von der Qualität der Inszenierung und der Aufführung begeistert war. Ich hätte das so nicht erwartet. Ich muß jedem empfehlen, siech die Passionsspiele anzusehen wenn er dazu die Gelegenheit hat. Einmal im Leben muß das sein und das nächste Mal findet das erst wieder in 10 Jahren (oder in 8 Jahren wegen der Corona Pause) statt, und soweit sollte man in meinem Alter nicht mehr vorausplanen.

Am Montag fuhren wir dann zurück und machten einen kleinen Stopp in Schongau für das Mittagessen im dortigen Ballenhaus.

2 Kommentare
  1. Klaas
    Klaas sagte:

    Ihr sitzt nicht still, sondern lasst es euch gut gehen, auch beim Essen 🙂

    We’ve been in Oberammergau a couple of times, mostly on the first Advent, because then the community organises an Adventsmarkt, which is really nice, not Kitschich, not too many tourists (most of the time there is snow and it’s cold). During the morning (mostly) women bring their freshly baked Kuchen and Torten, the American soldiers are present to offer (very tasty) Burgers, many local Vereine have a stand to sell food, drinks or self-made goods (presents) and if you’re lucky, Santa Claus comes along and has an orange (or the like) for the kids. All in all, very traditional and nice.
    You should go and visit on November 27th.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.